Öffentlichkeitsarbeit

Wir haben es uns zur Aufgabe gesetzt, das Pflegekinderwesen im Landkreis Nordsachsen zu unterstützen.

Wer kann denn einen ehrlicheren Blick auf die Gesamtsituation mit all ihren schönen und kritischen Seiten geben, als betroffene Pflegeeltern selbst.

Politisch Handelnde sind sich oft über die Tragweite ihrer Entscheidungen nicht bewußt.

Das Jugendamt steht unter dauerhaften Druck der Kosteneffizienz, welche ihnen von der Politik vorgegeben wird.

Die Öffentlichkeit hat ein ambivalentes Bild. Insbesondere bei medial aufgebauschten und extremen Fällen wird pauschal geurteilt. Pflegeeltern stehen entweder als geldgierige Mensch da, die die Kinder schlecht behandeln aber das viele Geld einstecken, oder es gibt einen mitleidigen Blick nach dem Motto "Was tut ihr Euch da nur an?".

Beides ist unzutreffend den unsere Welt ist nicht schwarz-weiß und so ist diese verantwortungsvolle Tätigkeit, bei allen Höhen und Tiefen, etwas Wunderbares und Erfüllendes. Man darf ein Kind, welches keinen guten Start ins Leben hatte, einen Teil seines Lebens begleiten, man darf erleben, wie verschüchterte und verängstigte Kinder langsam auftauen, Vertrauen fassen, Selbstvertrauen aufbauen und zu frohen lebenslustigen kleinen Persönlichkeiten werden.